Was bedeutet GOTS-zertifiziert? Umweltfreundliche Produkte aus Baumwolle

Julia Ullrich Wissenswertes

Dir ist sicher aufgefallen, dass bei meinen Produkten oft der Hinweis „GOTS-zertifizierte Baumwolle“ zu finden ist, wie zum Beispiel beim großen Kosmetikbeutel hier. Aber was hat es damit auf sich? Ich habe sie aus meinen selbst entworfenen Stoffen genäht - und diese Stoffe aus Bio-Baumwolle sind GOTS-zertifiziert, genauso wie die verwendeten Druckfarben. Faire und umweltfreundliche Herstellung ist ein wichtiger Bestandteil meiner Shop-Philosophie, da ich auch privat großen Wert auf nachhaltigen Konsum lege.

Fair, nachhaltig und umweltfreundlich: Produkte aus GOTS-zertifizierter Baumwolle!

Fair, umweltfreundlich, nachhaltig - GOTS-zertifizierte Baumwolle und Drucke Bedeutung

GOTS, das heißt „Global Organic Textile Standard“, auf Deutsch in etwa „weltweiter Standard für Textlien aus biologischer Erzeugung“: https://www.global-standard.org/de/der-standard.html. Das weltweit führende und etablierte Siegel definiert umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten textilen Produktionskette. Nur wirklich nachhaltige Produkte tragen dieses Siegel!

 

GOTS heißt biologisch

1. GOTS heißt biologisch

GOTS-zertifizierte Baumwolle aus kbA (kontrolliert biologischem Anbau) wird ökologisch ohne Pestizide und nur mit natürlichen Düngern angebaut. Gentechnik ist hier untersagt. Durch eine abwechslungsreiche Fruchtfolge werden die Böden nicht ausgelaugt. Um keine Entlaubungsmittel für maschinelle Pflückung einsetzen zu müssen, wird sie von Hand gepflückt und dadurch weniger verunreinigt.

Aber auch die Weiterverarbeitung ist mit GOTS Richtlinien unterworfen: Stricken, Weben und Ausrüsten des Stoffs, was übrigens regional in Sachsen stattfindet, findet umweltverträglich statt und wird nur mit GOTS-zertifizierten Substanzen ausgeführt. Die Einhaltung dieser Bestimmungen wird vor Ort geprüft.

 

GOTS heißt ethisch

2. GOTS heißt ethisch

Wusstest du, dass aktuell nur 0,7% des weltweiten Baumwollanbaus biologisch ist? Und das, obwohl Bio-Baumwolle einen höheren Preis auf dem Weltmarkt erzielt. Dies bedeutet unter anderem, dass für Bio-Baumwolle faire Löhne gezahlt werden können.

Ebenfalls berücksichtigt GOTS auch die Einhaltung weiterer sozialer Standards in der Produktionskette: Bei Anbau und Weiterverarbeitung findet keine Zwangsarbeit und keine Kinderarbeit statt. Gesundheit und Sicherheit an den Arbeitsplätzen sind gewährleistet, da unter anderem der Einsatz gefährlicher und ätzender Chemikalien untersagt ist. Auch Tarifverhandlungen und geregelte Arbeitszeiten sind durch den GOTS-Standard ermöglicht- umso erschreckender, dass das alles im konventionellen Baumwollanbau keine Selbstverständlichkeit ist.

 

GOTS heißt nachhaltig

3. GOTS heißt nachhaltig

Uns als Verbrauchern wird durch das Siegel die Sicherheit gegeben, dass das zertifizierte Produkt nachhaltig hergestellt wurde. Von der Einhaltung dieser Standards haben wir also alle etwas: Die Umwelt wird geschont, unsere und die Gesundheit der Arbeiter wird nicht beeinträchtigt und du hast mit dem Kauf eines Produkts aus GOTS-zertifizierten Stoffen einen großen Anteil an einer nachhaltigen Wertschöpfungskette.

GOTS sorgt dafür, dass diese Produktionskette transparent ist: Jeder Teilnehmer ist bekannt und erfüllt die strengen Kriterien. Hier kannst du nach Betrieben und Produkten suchen und überprüfen, ob wirklich eine Zertifizierung vorliegt: https://www.global-standard.org/de/public-database.html.

 

Stoffdruck mit reaktiven, GOTS-zertifizierten Tinten

4. Bedruckt mit GOTS-zertifizierten reaktiven Tinten

Reaktivdruck, das heißt Textildruck mit reaktiven Tinten, genügt höchsten Ansprüchen. Diese Drucktechnik sorgt für langanhaltende Farben und eine tolle Brillanz. Das Druckverfahren ist nicht günstig, aber das Ergebnis überzeugt: Produkte aus 100% Baumwolle können so bei 60 Grad gewaschen werden. In Deutschland sind überhaupt nur wenige Unternehmen GOTS zertifiziert!

Meine beauftragte Stoffdruckerei druckt besonders umweltfreundlich: Alle verwendeten Tinten sind auf Wasserbasis und, wie die Stoffe, GOTS-zertifiziert. Farben mit Schwermetallen oder Azofarbstoffe werden nicht verwendet und eingesetzte Substanzen müssen biologisch abbaubar sein. Nach dem Druck werden die Stoffe mit Wasserdampf gedämpft, damit sich die Farben mit den Fasern verbinden. Am Ende erfüllen die Stoffe den Ökotex Standard 100 PK 1, was sie auch für Babyartikel geeignet macht.

Festliches Platzset mit geometrischem Low Poly Design in weiß, koralle, schwarz

Nur so entstehen am Ende wundervolle Produkte für dich, die nachhaltig und regional hergestellt werden und das zu einem absolut fairen Preis (zum Beispiel diese tollen Platzsets und Tischläufer: klick)! Ich versuche, die meisten meiner Textilprodukte aus GOTS-zertifizierten Stoffen herzustellen. Leider sind diese Stoffe immer noch eine Seltenheit. Aber je mehr Nachfrage es gibt, desto mehr Druckereien können diese Stoffe auch anbieten - damit sie dann von Shops wie mir verarbeitet werden können. Und von Kunden wie dir gekauft werden können!

Denn letztendlich ist vor allem das Verhalten des Verbrauchers entscheidend. Du kannst also mit deiner Kaufentscheidung sehr zu nachhaltiger Herstellung beitragen.

Handgefertigte Kissen aus GOTS-zertifizierter Baumwolle mit geometrischen Mustern in schwarzweiß und koralle

~~~

Aber egal, aus welchem Grund du Wohndekoration, Accessoires und mehr aus Bio-Baumwolle kaufen möchtest – nachhaltiger Konsum, biologischer Anbau oder schadstofffreie Farben: Bei von pleissenstein bist du auf jeden Fall richtig!

Julia



Älterer Post Neuerer Post


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen